Der erste Nachwuchs bei den Eichhörnchen wächst heran!

Zwar sollte die Zeit der Baumfällarbeiten nun vorbei sein (in der Regel ist das Abholzen in der Zeit vom 1. März bis zum 30. September verboten), trotzdem gibt es leider viel zu viele Ausnahmen…

Bitte bei Baumfällarbeiten besonders auf eventuelle Eichhörnchennester (Kobel) in der Krone achten! Wenn irgendwo ein frisch gefällter Baum liegt bitte unbedingt einmal nachschauen ob nicht doch ein herausgefallenes Nest irgendwo liegt! Es ist immer noch kalt und die Mutter kann es oft nicht schaffen, die Kleinen rechtzeitig umzuquartieren und aus dem zerstörten Nest zu holen – diese kleinen Notfälle brauchen dann schnell Wärme und die richtige Nahrung.

Der Eichhörnchen-Notruf hat ein Servicetelefon unter 0700 200 200 12 eingerichtet – zweimal täglich besetzt: Von 10:00–12:00 Uhr und von 17:00–19:00 Uhr (auch an Wochenenden und Feiertagen).

Unter http://eichhoernchen-notruf.com/erste-hilfe/die-10-wichtigsten-schritte/ kann man auch vieles zur Ersten Hilfe für Eichhörnchen nachlesen.

Im Notfall steht auch unsere Hotline unter 0174 770 3000 für schnelle Hilfe zur Verfügung.